tk_classic.jpg

Einfacher Einbau

Einfacher Einbau mit Tuningkit

Tuningkit kann einfach, schnell und auch mit Laienwissen in Ihr Fahrzeug eingebaut werden. Je nach Motortyp variieren die Anschlüsse, generell wird unser Chiptuning aber immer in der selben Stelle verbaut.

Für Common-Rail Motoren (Diesel):

Einen Common-Rail Motor erkennen Sie am typischen Rohr mit den Injektoren, welches entlang des Motors verläuft und ihn mit Kraftstoff versorgen. Die Anzahl der Injektoren kann variieren.

Um Tuningkit einzubauen, muss der Stecker am Ende des Common-Rails abgesteckt werden und mit dem mitgelieferten Kabelbaum verbunden werden.

Mit dem Serienstecker, der ebenfalls mitgeliefert wird, kann geprüft werden, ob der Kabelbaum richttig angeschlossen worden ist. Sobald dieser aufleuchtet, fließt Strom durch den Kabelbaum, womit Tuningkit versorgt werden kann.

Tauschen Sie den Serienstecker nun mit Tuningkit aus. Zum Schluss sollten Sie die Box an einer wärme- und spritzwassergeschütze Stelle befestigen.

Einbauvideo für Common-Rail Motoren:

Für Pumpe-Düse Motoren (Diesel):

Ob Ihr Motor ein Pumpe-Düse Motor ist, erkennen Sie an der Verteilerpumpe. Auch diese versogt den Motor mit Kraftstoff und ist an mehreren Zuleitungen zum Motor erkennbar.

An dieser Verteilerpumpe befindet sich ein großer, runder Stecker, an diesen der Kabelbaum zwischengesteckt werden muss.

In einigen Fällen benötigt Tuningkit noch eine externe Stromzufuhr, zum Beispiel von der Autobatterie. Hierfür sind am Kabelbaum spezielle Verbindungsteile angebracht. Diese Verbindungen müssen am +Pol und am -Pol der Batterie befestigt werden.

Einbauvideo für Pumpe-Düse Motoren:

Für Benzinmotoren mit Turbolader (Benzin):

Tuningkit bietet Chiptuning auch für Benzinmotoren mit Turbolader an.

Hier wird Tuningkit am Map-Sensor angeschlossen. Meist befindet sich der MAP-Sensor am Saugrohr, die genaue Position variiert jedoch zwischen den vielen verschiedenen Fahrzeugtypen.

Lieferumfang:

  • Tuningkit Chiptuning-Modul
  • Kabelsatz, passend für Ihr Fahrzeug
  • Einbauanleitung
  • Kabelbinder für die Montage

Etwa vier Wochen nach Erhalt der Ware erhalten Sie von uns Unterlagen für die Anmeldung der Motorgarantie, sofern Sie die Motorgarantie optional bestellt haben. Diese wird über die auf Tuning spezialisierte Gesellschaft “NSU Garantie” abgesichert.